Informationen des Vereins "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.":


Aufgaben und Ziele des Vereins  - Zeiten mit CORONA - Erreichtes!

1. Information des Vereins vom 17.02.2022: 

Jedes an Krebs erkrankte Kind wird gesund und hat die Chance auf eine Zukunft ohne Spätfolgen. Das ist die Vision des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.

HELFEN. HEILEN. FORSCHEN. Mit dieser dreifachen Stärke verfolgt der 1983 von betroffenen Eltern gegründete Verein ein Ziel: Krebs bei Kindern zu besiegen. Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Frankfurt kümmert er sich um krebskranke Kinder und ihre Familien. Der Verein verbessert die Lebensumstände, unterstützt die medizinische Versorgung und ermöglicht noch mehr Forschung.

„Wir leisten aktive Unterstützung in finanzieller, psychologischer und organisatorischer Form, setzen ganz unmittelbar eine Vielzahl innovativer und therapieunterstützender Projekte an der Kinderklinik um und unterstützen die anwendungsorientierte Forschung auf allerhöchstem wissenschaftlichen Niveau“, so Karin Reinhold-Kranz, Vorsitzende des Vereins.

 

„Das zweite Corona-Jahr haben wir trotz zahlreicher Einschränkungen bestmöglich bewältigt. Denn eine Krankheit wie Krebs macht auch in solchen Zeiten nicht halt. Es war und ist uns wichtig, mit dem Spendengeld, das uns anvertraut wird, so viele unserer Angebote wie möglich anzubieten und Projekte voranzutreiben“, erklärt die Vorsitzende des Vereins.  „Auch wenn Manches, etwa unser jährliches Sommerfest, nicht möglich war – für die Kinder und Jugendlichen auf Station und auch für die betroffenen Familien haben wir in unserem Familienzentrum getan, was machbar war und gut tut. So haben wir das Jahr genutzt, um unsere Zimmer und Apartments nach über 28 Jahren einmal gründlich zu renovieren und zu modernisieren. Sie sollen ein gemütliches „Zuhause auf Zeit“ sein.“

Dank ganz vieler engagierter Menschen und toller Aktionen wie dem Sulzbacher Volkslauf  ist es dem Verein, der sein Familienzentrum ganz in der Nähe der Kinderkrebsklinik in Frankfurt-Niederrad hat, seit fast vier Jahrzehnten möglich, krebskranke Kinder und Ihre Familien in ihrer wohl schlimmsten Zeit mit Rat und Tat zu unterstützen. Drei gegen eins: Helfen. Heilen. Forschen. Mit dieser dreifachen Stärke wird dort gegen den Krebs bei Kindern gekämpft – mit ganz viel Herzblut.

                                                                                 ---------------------------

                                      Spendenkonto bei der Frankfurter Volksbank:

IBAN: DE66 5019 0000 6100 2967 38 

                                                                  ---------------------------


Hier ein Link zu dem Verein  "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e. V." :, an den alle Spenden des Sulzbacher Volkslauf  - auch in diesem Jahr - gehen,

www.kinderkrebs-frankfurt.de